August 2022

Alle Aktivitäten unter dem Dach der „Jagdfeld-Gruppe“

Aus „DI Management GmbH“ wird „JAGDFELD RE Management GmbH“/ Sechs Unternehmensbereiche künftig besser sichtbar und enger verzahnt/ Keine gesellschaftsrechtlichen Änderungen Düren/ Berlin/ Heiligendamm, den 1. August 2022. Ab sofort firmieren alle Unternehmen von Anno August Jagdfeld und Familie unter dem neu geschaffenen Dach der „Jagdfeld Gruppe“. Zugleich werden die einzelnen Geschäftsfelder in nunmehr sechs klar …mehr

Juni 2022

Hotel Adlon von der Klage der Nachfahren nicht betroffen

Aufgrund aktueller Presseberichte, in denen es heißt, Nachfahren der Familie Adlon hätten eine Klage auf Rückübertragung von Grundstück und Hotel ADLON vor dem Verwaltungsgericht Berlin erhoben, sind aufgrund fehlender Kenntnis Fragen und Fehler aufgekommen, die hiermit beantwortet bzw. korrigiert werden sollen. Rechtmäßige Eigentümerin des Hotels ADLON und des Grundstücks ist die Jagdfeld Hotel-Adlon FUNDUS FONDS …mehr

April 2022

DI-Gruppe übernimmt „Dollart Center“ (DOC) in Emden

Neuer Erfolg im hohen Norden: Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) nimmt jetzt das „Dollart Center“ (DOC) im niedersächsischen Emden ins Portfolio. Für einen institutionellen Fonds überträgt die Real I.S. den DI-Experten dabei sowohl Center-, Property- und Vermietungsmanagement als auch technische Objektleitung und Haustechnik der Immobilie. „Das DOC ist eine spannende Aufgabe in coronabedingt herausfordernden Zeiten. Wir …mehr

März 2022

QUANTREFY und DI-Gruppe starten ESG-Kooperation

„ESG und Nachhaltigkeit sind bei der familiengeführten DI-Gruppe seit jeher Chefsache. Sowohl aus unserer gelebten Verantwortung für kommende Generationen heraus als auch im Sinne der langfristigen Wertentwicklung unserer Immobilien“, so Benedikt Jagdfeld, Inhaber und Geschäftsführer der DI-Gruppe. „Mit QUANTREFY gewinnen wir nun einen noch besseren Überblick über den ESG-Ist-Stand unseres Portfolios und dessen Entwicklung im …mehr

DI-Gruppe erweitert und erneuert „Rathaus Center Pankow“ für mehr als € 12 Mio

Starkes Signal in Corona-Zeiten: Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) investiert jetzt mehr als € 12 Mio. in Erweiterung und Erneuerung ihres Einkaufszentrums „Rathaus Center Pankow“. So wird ein Erweiterungsbau errichtet, der etwa 2100 m² oder 7% neue Flächen schafft. Für die Erweiterung wurde bereits ein international renommierter Retailer als Ankermieter gewonnen.Hinzu kommt ein umfassendes Refurbishment der …mehr

DI-Gruppe – Nachhaltigkeit beginnt im Herzen

Unser aktueller Beitrag im Shopping-Center Report 2022: Mit innerem Antrieb, freudiger Motivation, Überblick und Perspektivwechsel gelingen kreative, erfolgreiche ESG-Lösungen. Homöostase bezeichnet die Selbstregulation von lebenden Systemen und wird sowohl beim Menschen als auch in der Natur schon lange von Wissenschaftlern dokumentiert. Organismen können nach einer äußeren Störung komplett aus sich heraus regenerieren. Unter einer Voraussetzung: …mehr

Februar 2022

c/o 56 Chemnitz – ESG auch im Hotel-Bereich umgesetzt

Das von der DI-Gruppe gemanagte Hotel c/o 56 Chemnitz installierte Ende 2021 in der hauseigenen Tiefgarage sechs neue Auto-Ladestationen und setzt damit einen weiteren Schritt in Richtung ökologischer Veränderung. Aus den Wallboxen fließt Strom des lokalen sächsischen Anbieters „eins energie“ in die Akkus der umweltfreundlichen Elektroautos oder Plug-in-Hybride. Die eigens reservierten und mit einem grünen Steckersymbol gekennzeichneten Stellplätze sind nicht …mehr

Januar 2022

DI-Gruppe führt „Strandhotel Zingst“ jetzt in eigener Regie

Nachdem die Übergabe vom bisherigen Betreiber Steigenberger über den Jahreswechsel planmäßig vollzogen wurde, ist die DI-Gruppe bereits beim nunmehr dritten Hotel von den Eigentümern damit beauftragt worden, das Haus als inhabergeführtes Individualhotel der Spitzenklasse neu zu positionieren. „Wir werden die unverwechselbaren Vorzüge des ´Strandhotel Zingst´ noch stärker konturieren. Der Gast wird spüren, dass mehr denn …mehr

Dezember 2021

DI-Gruppe schließt Modernisierung der „City Galerie Aschaffenburg“ erfolgreich ab

Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) hat jetzt die Modernisierung der von ihr gemanagten „City Galerie Aschaffenburg“ erfolgreich abgeschlossen. Trotz aller Corona-Widrigkeiten konnte die DI-Gruppe das € 9,6 Mio. umfassende Refurbishment, das die Eigentümervertreterin Principal Real Estate Europe (PREE) beauftragt hatte, nach rund eineinhalb Jahren abschließen. „Wir freuen uns, dass wir diese sehr umfangreiche und komplexe Baumaßnahme …mehr

DI-Gruppe begrüßt neuen REWE-Markt in ihrem Berliner Einkaufszentrum „FORUM Köpenick“

Die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) begrüßt jetzt REWE in ihrem Berliner Shoppingcenter „FORUM Köpenick“, in dem der Lebensmittelhändler heute früh seinen rundum modernisierten und erheblich erweiterten Markt eröffnet hat. Auf nunmehr knapp 3.200 m² (plus 700 m²) erwarten die Kundinnen und Kunden u.a. deutlich mehr regionale Waren und eine breite Palette an Bio-Produkten, ein großes und …mehr